Stuttgarter Kinderfilmtage

Vom 15. bis 20. Januar 2019 starten wir mit dem Filmfestival Stuttgarter Kinderfilmtage wieder in eine knappe Woche voller Spaß, Kreativität und Anregungen für die Filmarbeit.

Unser Programm wird wie gewohnt umfangreich – Wettbewerbsfilme, das bewährte "Best of Tricks for Kids", Bastelaktionen, ein medienpädagogischer Fachtag, Interviews mit ausländischen Gästen, Filmgespräche, Kinderreporter und vieles, vieles mehr.

Die Stuttgarter Kinderfilmtage haben sich in den Jahren ihres Bestehens als wichtiges kulturelles Ereignis in der Medienstadt Stuttgart etablieren können. Sie leisten einen wichtigen Beitrag zur Filmkultur. Im Vordergrund steht die Filmpräsentation im Erlebnisraum Kino. Begleitende medienpädagogische Spielaktionen, Treffen mit Filmschaffenden und Workshops schaffen spannende Lernräume. Kinder lernen so, sich in der Vielfalt der Medien zu orientieren und erwerben damit Medienkompetenz.

Filmerleben hat mit Faszination und Lebendigkeit zu tun und ist für Kinder eine aktive Form der Weltaneignung. Mit unserem vielseitigen Programm möchten wir die Kinder zur kritischen Distanz ebenso wie zur aktiven Wahrnehmung von Medieninhalten befähigen.

Die Stuttgarter Kinderfilmtage werden veranstaltet von der Evangelisches Medienhaus GmbH, vhs Stuttgart TREFFPUNKT Kinder und dem Stadtmedienzentrum Stuttgart.